Kunstschaffender

Einladung zur Vernissage der Kunstausstellung «Eintauchen in das Spiel der Farben.» 5. September 2019, 19 Uhr Hotel Arte, Riggenbachstr. 10, Olten
Programm Begrüssung und Vorstel- lung der Künstlerinnen und Künstler durch Madeleine Schüpfer und Elisabeth Pallas Musikalische Darbietung von «Cassata» Geführter Rundgang durch die Ausstellung Apéro im Hotel Arte Wir freuen uns auf Ihren Besuch! Künstlerinnen und Künstler Gabriele Kulstrunk Philipp Koller Edy A. Wyss Denise Bürgi Jeannette Hasler-Gobbi Agnes Masafret Claire-Francine Isenring Nadja Lerch Nina Schwarz Sybille Krauer-Büttiker
• • • •
Duo «Cassata»: Volksmusik aus verschiedenen Ländern Das Duo Cassata spielt schon seit vielen Jahren zusammen. Sein Repertoire umfasst Volksmusik aus verschiedenen Ländern und Traditionen, unter anderem Gipsy, Klezmer, Tango, Irish. Die bekannten und weniger bekannten Melodien vermögen die Zuhörer immer wieder mitzureissen und in fremde Länder zu entführen. Die Formation tritt sowohl als Duo wie auch als Trio auf, dann erweitert durch die Cellistin Katharina Litschig. Barbara Litschig: Violine Clemens Diesbergen: Akkordeon
Programm Vernissage

Kunstschaffender

Einladung zur Vernissage der Kunstausstellung «Eintauchen in das Spiel der Farben.» 5. September 2019, 19 Uhr Hotel Arte, Riggenbachstr. 10, Olten
Programm Begrüssung und Vorstel- lung der Künstlerinnen und Künstler durch Madeleine Schüpfer und Elisabeth Pallas Musikalische Darbietung von «Cassata» Geführter Rundgang durch die Ausstellung Apéro im Hotel Arte Wir freuen uns auf Ihren Besuch! Künstlerinnen und Künstler Gabriele Kulstrunk Philipp Koller Edy A. Wyss Denise Bürgi Jeannette Hasler-Gobbi Agnes Masafret Claire-Francine Isenring Nadja Lerch Nina Schwarz Sybille Krauer-Büttiker
• • • •
Duo «Cassata»: Volksmusik aus verschiedenen Ländern Das Duo Cassata spielt schon seit vielen Jahren zusammen. Sein Repertoire umfasst Volksmusik aus verschiedenen Ländern und Traditionen, unter anderem Gipsy, Klezmer, Tango, Irish. Die bekannten und weniger bekannten Melodien vermögen die Zuhörer immer wieder mitzureissen und in fremde Länder zu entführen. Die Formation tritt sowohl als Duo wie auch als Trio auf, dann erweitert durch die Cellistin Katharina Litschig. Barbara Litschig: Violine Clemens Diesbergen: Akkordeon
Programm Vernissage